Jahresarchiv: 2023

Die Adventszeit in der Löwengruppe

Im Morgenkreis bereiten wir uns mit einer religiösen Einheit
zum Adventskranz auf die Weihnachtszeit vor.

Für unseren Adventskalender darf jeden Tag ein anderes Kind ein Sternchen
aus einem Säckchen ziehen und auf die Sternenspirale legen.
Wenn alle Sterne glitzern, wird das Jesuskind an Weihnachten geboren.
Wir zählen jeden Tag wie lange es noch bis Weihnachten dauert.

Außerdem treffen wir uns mit den “Giraffen- und Elefantenkindern”
zum Adventsstündchen in der Halle. Wir zünden eine neue Kerze
am Adventskranz an, singen Lieder oder hören eine Geschichte.

Herbst

Es wird Herbst! In unserem Krippengarten färben sich die Blätter bunt.

Auch wir wollen unsere Gruppen herbstlich schmücken.

Mit Putzschwämmen bedrucken wir einen großen Bogen Transparentpapier.

Daraus basteln wir bunte Blätter und Drachen.

Das hat allen richtig Spaß gemacht!

Ein kleiner Einblick in den Herbst bei den Giraffen.

Hallo und herzlich Willkommen!

Liebe/r HomepagebesucherIn, wir laden Sie ein sich auf unserer Homepage über unseren Kindergarten zu informieren und wünschen Ihnen viel Freude beim “Stöbern”.

Wenn sie noch mehr Informationen über unsere Einrichtung erhalten möchten, wenden Sie sich einfach an unsere Leitung Katrin Eschenbach. Sie ist zur erreichen unter der Telefonnummer 09302/2498.

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen.

Die “großen“ Kindergartenkinder sind in die Schule gekommen, die „alten Krippies“ haben in den Kindergarten ge­wechselt und in allen Gruppen begrüßen wir ganz herzlich die neuen Kinder.

Die Kinder der Elefantengruppe haben sich im September mit dem Thema Mais beschäftigt. Wie sieht eine Maispflanze aus? Was wächst alles an einer Maispflanze? Wer erntet den Mais und womit? Wofür wird der Mais gebraucht? Was kann man aus Mais alles machen?

Das waren spannende Tage, in denen wir viel mit dem Bauernhof, seinen Be­wohnern und Fahrzeugen gespielt haben. Auch die Fühlwanne mit gehäcksel­tem Mais war sehr spannend und das Stempeln der Maiskolben hat ebenfalls viel Spaß gemacht.

Viel Spaß und Aktion in der Fühlwanne.
Wann kommt denn nun endlich das Popcorn??

Ina Oppenländer

Erzieherin

Lisa Schubert

Berufspraktikantin

Sommer 2023

Mitte Juli hatten wir unser Sommerfest. Aufgrund der heißen Temperaturen begann unser Gottesdienst in der kühlen evangelischen Kirche. Anschließend hatten wir im Kindergarten verschiedene Spielstationen und natürlich war für das leibliche Wohl gesorgt. Ein sehr schöner und heißer Tag ging mit den Rainbow-Dancern zu Ende. Herzlichen Dank an alle HelferInnen!
Wir wünschen allen Familien erholsame Ferien und einen guten Start in den Alltag – bleibt alle gesund.

Ihr KiTa-Team Am Bremig

Das Farbenmonster

Bei der Abstimmung für unser neues Thema äußerten die Kinder, dass sie sich für ihre Gefühle interessieren:

  • “Mir geht’s komisch wenn ein LKW an mir vorbei fährt.”
  • “Ich fühl mich sauer im Bauch!”
  • “Ich bin nicht gern alleine”

Das Farbenmonster von Anna Llenas begleitet uns dabei die Gefühle zu erkennen und zu benennen. Im Wochentakt haben wir ein Gefühl besprochen. Uns war es wichtig, dass die Kinder ihre Gefühle annehmen, zulassen und verstehen mit ihnen umzugehen. Wie in der Geschichte sortierten wir unsere Gefühle nach Farben.

Anfangs waren unsere Gläser noch leer.
Auf großen Plakaten schreiben wir auf, was den Kindern zu dem jeweiligen Gefühl einfiel.

Es war schön zu beobachten, wie klar und sicher die Kinder ihre Gefühle benennen können.

Um das Ganz zu vertiefen, gab es verschiedene Kleinangebote, wie z.B. Entspannung, Wutbälle, Faltarbeiten, Traumfänger, Mandalas, Ausflüge,

.. und nicht zu vergessen!

zurück zum Archiv