Wir suchen ein/e ErzieherIn oder KinderpflegerIn (m/w/d)

ab sofort mit 35- 40 WStd. zunächst als Schwangerschaftsvertretung.

In unserer Einrichtung betreuen wir ca. 130 Kinder in 4 Kindergarten-
und 3 Krippengruppen unter der Trägerschaft des Evang. Kita-Zweckverbandes.

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz in einem vielfältigem Umfeld
  • Zusammenarbeit in einem offenen, freundlichen Team
  • Eine tarifliche Vergütung nach TV-L
  • Eine kirchliche Zusatzversorgung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Mitgliedschaft des Trägers im Evang. KiTa-Verband Bayern e.V.
    mit Fachberatung

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Kenntnis des Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplanes
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft offen und engagiert im Team zu arbeite

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Luth. Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.

Bei Fragen zum Stellenprofil können Sie sich gerne telefonisch unter 09302/2498 an die Kita-Leitung, Frau Eschenbach, wenden!

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung bevorzugt per Mail bis 11.11.2020 an: simone.konrad@elkb.de
oder schriftlich an:

Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Würzburg/Evang. Kita Zweckverband
Frau Simone Konrad
Friedrich-Ebert-Ring 30a
97072 Würzburg

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Hinweis zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren zur Besetzung:

  1. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten ausschließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern.
  2. Ihre angegebenen Adressdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) werden ausschließlich für Zwecke von Benachrichtigungen auch elektronisch verarbeitet. Weitere Daten werden nicht elektronisch erfasst.
  3. Alle Dateien bzw. Daten und deren unter 2. genannte Verarbeitungen werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
  4. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens in der Regel nicht zurücksenden können. Wir bitten darum, uns ausschließlich Kopien Ihrer Unterlagen zu senden. Ihre Kopien werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Sollten Sie dennoch eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Erklärung zum Datenschutz
Bitte nehmen Sie in Ihr Bewerbungsschreiben folgenden Passus auf:
Die Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren habe ich gelesen und verstanden. Ich stimme der Speicherung meiner Daten im beschriebenen Umfang für die Zeit des Bewerbungsverfahrens und der danach erfolgenden Löschung zu.